Tinder-Date Nr. 58, Teil 12: Ein paar Fortschritte und ein paar offene Fragen

Nachdem ich mich mit Nr. 58 also wenigstens schriftlich mal über meine Gefühle ausgetauscht habe, planen wir das nächste Wochenende. Für Samstag habe ich schon einen Besuch bei meinem Bruder ausgemacht. Und das passt mir eigentlich ziemlich gut in den Kram, denn etwa auf halber Strecke zwischen meiner Stadt und der meines Bruders wohnt Nr. 58. Ich könnte also perfekt am Freitag zu 58 fahren und von dort am Samstag weiter. Oder alternativ könnte ich Samstag auf dem Rückweg zu ihm kommen und bis Sonntag bleiben. Das schlage ich ihm beides zur Auswahl vor. Ich habe schon die Zugverbindungen rausgesucht und es würde alles perfekt passen. Und dann schreibt Nr. 58: „Hmmm… Auf SeineStadt am Wochenende hab ich nicht so Lust. Wir könnten uns auch am Samstag dann in DeinerStadt treffen…“

Weiterlesen

Werbeanzeigen
Statusmitteilung

Über Erste Wiedersehen mit Ex-Lovern: Begegnung mit Nr. 50

Heute ist es also passiert. Ich habe ihn gesehen. Es war mir ja klar, dass wir uns früher oder später über den Weg laufen würden. Dafür wohnen wir einfach zu nah beieinander. Es ist eigentlich sogar wesentlich später passiert als ich gedacht hätte. Rund vier Monate nach dieser Nacht sehe ich ihn also das erste Mal wieder. Nr. 50. Nur ganz kurz, eigentlich nicht der Rede wert. Aber ich glaube jeder kennt das. Das Wiedersehen mit einem Ex-Lover. Ein ziemlich seltsamer Moment. Etwas verstörend eigentlich immer. Man malt sich das ja gerne vorher mal aus. Hofft auf ein triumphales Wiedersehen. Fürchtet eine unpassende Begegnung. Fragt sich, wie man reagieren wird. Aber hinterher ist es dann doch ganz anders. Deswegen hatte ich Lust, darüber zu schreiben: Das erste Wiedersehen mit einem Ex-Lover.

Weiterlesen

Statusmitteilung

Tinder-Date Nr. 58, Teil 8a: Kein Blick in die Sterne oder auf meine Vagina

Nächstes Wochenende, nächstes Date mit Nr. 58. Am ersten Wochenende des neuen Jahres ist das. Nachdem wir zuletzt fast 60 Stunden miteinander verbracht hatten, freue ich mich schon auf das Wiedersehen. Und nach dem wenig überraschenden Überraschungsdate hat er diesmal einen wirklich coolen Vorschlag: Ein Date in der Sternwarte. An der sind wir nämlich neulich mal vorbeigelaufen und ich bemerkte, dass die schon lange auf meiner To Do-Liste steht. Also greift er das jetzt wieder auf und ich freue mich sehr. Vielleicht hat er gemerkt, dass ich über das letzte „Überraschungsdate“ doch eher negativ überrascht war. Wir laufen also zur Sternwarte. Zu einer Himmelsbeobachtung. Leider haben wir beide nicht mitgedacht: Es hat den ganzen Tag über geregnet, somit ist es viel zu wolkig und die Himmelsführung findet nicht statt. Schade! Ist trotzdem eine schöne Idee und für euch ja vielleicht eine Anregung für ein cooles Date. Ich könnte mir zumindest vorstellen, dass das eine gute Date-Atmosphäre wäre.

Weiterlesen

Statusmitteilung

Tinder-Date Nr. 58, Teil 3: Feier-Buddy, Tanzmaus und Krankenschwester

Nach dem ersten Tanzdate und dem leider Tanz-freien Feierdate höre ich erstmal eine Weile nichts von Nr. 58. Doch ich bin vorgewarnt durch die Äußerung seines Kumpels über das Kommunikationsverhalten von 58 und zerbreche mir somit nicht den Kopf darüber, ob und wann er schreiben wird. Wenn ich sowas weiß, finde ich es auch nicht dramatisch, dann kann ich damit umgehen. Am Donnerstag schreibt mir Nr. 58 schließlich, dass man an diesem Samstag wieder tanzen darf und dass wir ja somit den ursprünglichen Plan von der Vorwoche theoretisch in die Tat umsetzen könnten. Das machen wir dann auch.

Weiterlesen

Statusmitteilung

Als mich die Verlobte meines Tinder-Dates anschrieb: Über vergebene Männer bei Tinder

Am letzten Wochenende kriege ich eine Nachricht von einer mir unbekannten Nummer:

Hey… du kennst mich nicht, aber hattest du neulich ein Date mit einem Typen? Dunkle Haare, war mal beim Bund?

Ich ertappe mich kurz dabei, dass ich erstmal an Nr. 50 denke. Aber der ist ja immer noch beim Bund und hier steht „war beim Bund“. Also kann es nur um Nr. 55 gehen. Tsss… ich bin überrascht. Und schockiert! Was eine solche Nachricht zu bedeuten hat, ist ja im Endeffekt schon ziemlich absehbar. Ich schreibe der unbekannten Nummer trotzdem erstmal zurück:

Weiterlesen

Statusmitteilung

Tinder-Date Nr. 50, Teil 14: The Talk. And The End.

Spannungskurve aufbauen? Drauf geschissen heute! Den Spoiler gibt’s gleich in der Überschrift. Und hier gleich nochmal hinterher: Das wars mit Nr. 50. Das ist der letzte Teil. Und das Ende ist recht nachhaltig. Endgültig. Aber wie genau sich das ergibt, das kommt dann vielleicht doch anders als erwartet. Zumindest für mich. Meine Gefühlslage vor dem finalen Date mit ihm ist wie in den letzten Beiträgen beschrieben: Ich mag ihn. Nach wie vor. Aber ich spüre doch recht deutlich, dass da nicht viel kommt von ihm. Und ich stelle mich mehr und mehr darauf ein, dass das eben nix wird mit uns. Damit kalkuliere ich ganz klar vor diesem Date. Ich kann mich nach und nach an den Gedanken gewöhnen. Es wird von Tag zu Tag ein bisschen mehr Realität und ein bisschen einfacher für mich. Und ich weiß davor: Das wird ok sein. Das Ende. Damit komme ich klar.

Weiterlesen

Statusmitteilung

Tinder-Date Nr. 50, Teil 6: Das Date mit dem Ex-Date

Noch ein bisschen verknallter: Beim spontanen fünften Date mit Nr. 50 hatte ich sooo viel Spaß mit ihm und bin danach noch verschossener in ihn. Das Misstrauen von vor dem Date stellt sich als Quatsch heraus und das finde ich sehr beruhigend. Ich mach mir danach viel weniger Gedanken und Sorgen. Aber ich denke ziemlich oft an ihn. Unsere Kommunikation ist die letzte Woche über wieder sehr spärlich. Er schickt mir Fotos von unserer Selfie-Session am Sonntag. Die sind toll und werden von mir regelmäßig sehnsüchtig angeschmachtet. Uuuh… wir sehen einfach irre gut aus zusammen. Er steht mir phantastisch. Ich möchte bitte noch viele solcher Fotos machen. Ein Video ist auch dabei. Da kichern wir uns einfach fünf Sekunden lang nur an. Herrlich!

Weiterlesen